Baumwesen und ihre Kräfte

Ein Abend voller Baumgeheimnisse. Wir beginnen mit der Botanik, damit den Baum auch an seinen botanischen Merkmalen erkennen können. Mit allerlei Sinneserfahrungen, wie riechen, schmecken, tasten, … erkunden wir die Anwendungsmöglichkeiten und vertiefen uns in die kulturgeschichtlichen Mythen, Sagen und Legenden des Baumes.  Vom Zauber und der Magie des Baumes  wird ebenso die Rede sein.                         

nächster Baumabend

Dienstag, 22.09.2020     Hainbuche – Weißbuche – Hagebuche

Als „lebender Zaun“ begleitet uns die Hainbuche im nordeuropäischen Kulturkreis schon sehr lange. Ihre Ereigenschaften haben sich auch in unserem Sprachgebrauch verewigt. An diesem Abend schauen wir uns an, wie wir eine Hainbuche erkennen, wie sie botanisch beschrieben wird und was sie von den anderen Buchen so  unterscheidet.
Wir erkunden ihre Geschichte mit uns Menschen und fühlen in ihre Kraft hinein.

Beginn: 19:00 Uhr                       Ende: ca. 21:30 Uhr, wie es sich ergibt…
Einlass ab 18:30 Uhr   

Teilnahmegebühr: 25,- Euro/ pro Person

Veranstaltungsort: Bambuspraxis, Nähe Wasserturm Prenzlauer Berg, Diedenhofer Str. 4, 10405 Berlin

Teilnehmerzahl ist auf 4 begrenzt, da der Raum sehr übersichtlich ist.    Bitte meldet euch rechtzeitig an!

Die Bambuspraxis ist gut mit der U2 bis Senefelderplatz oder mit der Tram M2 bis Haltestelle Knaackstraße zu erreichen.

Kommendes Baumgeflüster 2020

13.10.2020 Erle

10.11.2020 Walnuss

08.12.2020 Stechpalme

 

auf facebook ansehen Hainbuchen Geflüster

Anmeldung